Direkt zum Inhalt der Seite springen

Zgoll | Detail

zgoll:blecherhof ist Ausrichtungsort für das erste digitale BGF-Symposium

Wissen zgoll:blecherhof

 

Am Donnerstag, 26.  November 2020, richtet das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) sein erstes digitales Symposium auf dem zgoll:blecherhof aus.

Schwerpunkt des Symposiums mit dem Titel „Corona: Beschleuniger von Schwankung und Unsicherheit“ sind die massiven, durch Covid-19 ausgelösten Veränderungen in der Arbeitswelt und die daraus resultierenden Herausforderungen für Führungskräfte und Unternehmer.

Der zgoll:blecherhof wurde dabei ganz bewusst als Veranstaltungsort gewählt: „Im zgoll:blecherhof finden wir schon jetzt die Arbeitswelt von morgen – High-End-Technik im Wohlfühl-Design, verbunden mit einer herzlichen Willkommenskultur. Hier erleben wir den Menschen im Mittelpunkt“, so Michael Wenninghoff, Geschäftsführer des BGF.

Moderiert wird das Symposium von der u.a. aus dem WDR Fernsehen bekannten Journalistin Franziska Hilfenhaus. Als Keynotespeaker und Interviewpartner erwarten die Teilnehmer/innen u.a. Prof. Dr. Olaf von dem Knesebeck, Leiter des Instituts für Medizinische Soziologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, die 12-fache Paralympics-Siegerin im Biathlon und Skilanglauf Verena Bentele sowie Natalie Lotzmann, Vice President HR SAP.

Das Symposium findet am Donnerstag, 26.11.2020 von 10:30 bis 12:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung sowie das gesamte Programm im Überblick:

www.anmeldung.bgf-institut.de